CUBE / PowerCUBE

Cube Bandfinish für die Wellenbearbeitung

Die Cube ist die Maschinenplattform für die Superfinish- / Microfinish-Bearbeitung von Wellen mit eigener, intuitiver Touchscreen-Software

Die CUBE ist die Maschinenplattform für die Superfinish- / Microfinish-Bearbeitung von Wellen mit eigener, intuitiver Touchscreen-Software.

Bandfinish für Wellen mit der Thielenhaus-CUBE

Superfinishen ist mit der CUBE aufgrund der modularen Bauweise und der Touchscreen-Software besonders einfach.    

CUBE evo

Die CUBE evo zeichnet sich vor allem durch durchgehende Programmierbarkeit aus. Zudem können die Positionen der Finisher äußerst präzise angefahren werden. Alle Bearbeitungsparameter können abgespeichert und schnell abgerufen werden. Die Cube evo bietet integriertes und über Steuerung programmierbares Handling sowie einen schnellen Werkstückwechsel.

Ausführungen CUBE evo

GRUNDKONFIGURATIONEN

  • Be-/Entladen: manuell oder vollautomatisch
  • Einstechbearbeitung: Werkzeugbreite entspricht Sitzbreite
  • Spülmittelwagen mit Filterpatrone: 5 μm
  • Pneumatik: mind. 5 bar

OPTIONEN

  • Ladeportal mit linearem Teilespeicher
  • Roboter mit Flächenspeicher
  • NC-Längsachse für Abtaktprinzip und Längsverfahren (Werkzeugbreite < als Lagersitz)
  • Anschwemmfilter mit Kühler
  • Automatische Werkstückerkennung

DOWNLOADS

  • Produktbroschüre CUBE evo    DE | EN

POWERCUBE

PowerCube für das Microfinish / Superfinish wellenförmiger Bauteile auf sehr kompakter Fläche mit vier in einem Rundtisch angeordnete Werkstückspindeln.


Mit der PowerCUBE ist das Finishen wellenförmiger Bauteile auf sehr kompakter Fläche möglich. Die PowerCUBE verfügt über bis zu vier – optional bis zu sechs – in einem Rundtisch horizontal angeordnete Werkstückspindeln, die simultane Aktivitäten auf allen Stationen ermöglichen. Beispielsweise kann auf drei Stationen gefinisht und auf der vierten hauptzeitneutral be- und entladen werden    

AUSFÜHRUNGEN POWERCUBE 400 / 600

GRUNDKONFIGURATIONEN

  • Einstechmaschine mit programmierbarer Längsachse:
    Verfahrweg max. 400 mm (PowerCube 400)
    Verfahrweg max. 600 mm (PowerCube 600)
  • Be-/Entlade-Schnittstelle: mechanisch und elektrisch
  • Einstechbearbeitung: Werkzeugbreite entspricht Sitzbreite
  • Spülwagen mit Doppelfilterpatrone: 5 µm

OPTIONEN

  • Doppelbeladung mit 180° Takt
  • Ladeportal mit linearem Teilespeicher
  • NC-Längsachse für Abtaktprinzip und Längsverfahren (Werkzeugbreite < als Lagersitz)
  • Anschwemmfilter mit Kühler und Magnet-Vorabscheider
  • Automatische Werkstückerkennung
  • Messstation
  • Reinigungsstation

DOWNLOAD

  • Produktbroschüre PowerCUBE 400    DE | EN
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.